Und los gehts!
Die Startseite ist Aus- gangspunkt!
Auch einen Überblick über die neusten Arti- kel kannst du hier bekommen.
Was uns verbindet!
Hier findest du Infos rund um unseren Stamm.
Außerdem alles über unsere Aktionen ...bei ca. 120 Stammesmit- gliedern gibts einiges
zu sehen!
Das Kernstück!
Unsere Trupps berich- ten über ihre Fahrten, Lager, Aktionen und Erlebnisse...
Neben den wöchent- lichen Truppstunden gibts rund ums Jahr volles Programm!
Werde aktiv!
Du findest Links zu weiteren Jugendgrup- pen und Pfadfinderver- bänden.
Hinterlasse uns einen Eintrag im Gästebuch.
Zeltest du noch...
...oder "Ponchost" du schon?
Hier gibts Anleitungen zum Bau von Flossen und dem Zelten mit Ponchos.
Für alle, die das Aben- teuer suchen!
Anfang

Mathislehütte 2012

Hütte, Bahnhof, 19:00, Hinterzarten, -20 °C, wandern, da!,
Feuer schon an, Leitung eingefroren, kein Wasser, Schnee schmelzen, trinken, Tee, Freude.
Noch mehr Feuer, kochen, Spaghetti Pesto, essen.
Hütte warm, 50% Jacke aus, Skihose immer noch an.
Ligretto, Activity, Doppelkopf, Chef&Arsch.
Schnee in Hütte, wunderschöne, spaßige Nachtwanderung. Danke!!
Musik, nossa, nossa, Jack Sparrow, I just had sex, -> Peter.
Schlafen, Mäuse knabbern, 11:00 Uhr aufstehen, strahlender Sonnenschein.
Hütte kalt, Feuer an, Frühstück = Mittagessen, Gurke weich, alles andere hart.
Alternatives Zähneputzen, Schlittenbahn bauen, Reifen fahren, Spaß, noch mehr Spaß, Langläufer anfeuern, Langläufer umspitzen, Langläufer verpflastern.
Gute Idee: Wasser filtern, kein Dreck mehr, allen geht es wieder gut, nochmal Reifen fahren.
Gute Nacht: Nachtreifenfahren, […], noch mehr nossa. Wir tanzen auf den Tischen, die Stimmung ist… geil!
Morgens, aufräumen, Stress, schnelles Wandern, blauer Knopf, Pascal…
=> Ein Trupp. Eine Geschichte. Die Legende. Ende.


Bildergalerie wird geladen...
06. 02. 2012
Elli