Und los gehts!
Die Startseite ist Aus- gangspunkt!
Auch einen Überblick über die neusten Arti- kel kannst du hier bekommen.
Was uns verbindet!
Hier findest du Infos rund um unseren Stamm.
Außerdem alles über unsere Aktionen ...bei ca. 120 Stammesmit- gliedern gibts einiges
zu sehen!
Das Kernstück!
Unsere Trupps berich- ten über ihre Fahrten, Lager, Aktionen und Erlebnisse...
Neben den wöchent- lichen Truppstunden gibts rund ums Jahr volles Programm!
Werde aktiv!
Du findest Links zu weiteren Jugendgrup- pen und Pfadfinderver- bänden.
Hinterlasse uns einen Eintrag im Gästebuch.
Zeltest du noch...
...oder "Ponchost" du schon?
Hier gibts Anleitungen zum Bau von Flossen und dem Zelten mit Ponchos.
Für alle, die das Aben- teuer suchen!
Anfang
Schaulager 2007
Über das verlängerte Wochenende vom 17. – 20. Mai 2007 campierten wir, (ca. 100 Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover, Leiter und Altpfadfinder) in direkter Nähe zu unserer Pfadfinderbasis in der Sonnenwiese in Wildtal. Neben dem gemeinsamen Zelten, Singen, Baden, Kochen, und Spielen war es unser Ziel mit diesem Lager das 100-jährige Bestehen der Weltpfadfinderbewegung zu feiern und die gesamte Gemeinde, Freunde und Altpfadfinder an diesem Ereignis teilhaben zu lassen.
Lagerplatz
Blick über unseren Lagerplatz in Wildtal, aufgeteilt in Stufendörfer.
In Analogie zum Stammeslager 2005 empfing uns Petrus am Donnerstag mit Nieselregen und böigen Schauern. Doch wir sind keine Schönwetterpfadfinder und freuen uns über jede Herausforderung :-) Mit vereinten Kräften wuchsen im Laufe des Tages 20 Zelte, zwei Großjurten, drei Kleinjurten, zwei Kohten, eine Großponchoburg sowie Feuerstellen, Sitzgelegenheiten und andere Lagerbauten aus dem Boden.
Das Jupfidorf
Das Jupfidorf
Für so viel Engagement und Durchhaltevermögen wurden wir am nächsten Morgen mit wohltuendem Sonnenschein belohnt. Ideale Verhältnisse also für eine Lagerolympiade und richtig Action. Auf dem Programm: Hindernisparcours, Blindfußball, Dosenschießen, Reifenboxen, Schubkarrenrennen, Schlafsackhüpfen…


Am Samstag putzten wir den Lagerplatz für unseren Besuch heraus. Während der morgentlichen Workshops konnten wir unsere Kreativität ausleben und unser Wissen über Lagertechnik vertiefen. Gleichzeitig erweiterten wir unser Showangebot für die Freunde, Bekannte und Altpfadfinder: Wir zimmerten eine Großbadewanne, einen Hochofen, einen Show-Donnerbalken, verschiedene Ponchokonstruktionen und viele weitere Dinge.
Hängebrücke
Das Interesse an unserem Lager und unserem Tun war groß. Groß und klein, jung und älter erfreute sich an Gesprächen, Besichtigungen, dem Wiedersehen alter Weggefährten und der multimedialen Diapräsentation. Der gemeinsame Wortgottesdienst und das Grillen in den “Stufendörfern” bildete einen feierlichen und krönenden Abschluß für diesen Tag. Bis in die frühen Morgenstunden wurde am Lagerfeuer gesungen, geredet und gefeiert…
Friedenspfadfinderei = Weltumspannend
Am Sonntag hallte der Platz von den Hieben der Äxte und dem Reiben der Sägen. Der Abbau war bei den hochsommerlichen Temperaturen eine schweißtreibende Arbeit und doch packten alle kräftig mit an. Zum Abschluß hieß es dann “Nehmt Abschied Brüder, schließt den Kreis…”. Ein tolles Lagerabzeichen versüßte zwar den Abschied, doch eines war allen Pfadfindern klar: The Show(lager) must go on!!! Wir werden auch in Zukunft die Hütte rocken…
when the night has come and the land is dark...
Nächtliche Impression
Unser aller Dank gilt Vielen und im Besonderen:
Dem Orgateam: Ellen, Julia, Sonja, Markus, David N. und Simon
Dem Aufbau- und Abbauteam (Masters of Material)
Der Gottesdienst-Crew: Kilian, Gabriel, Stefan und Peter
Herrn Merz vom Merz-Hof, der uns großzügig seine Wiese zur Verfügung gestellt hat.
Der Fröbel-Schule für die großzügige Bereitstellung der sanitären Anlagen
Allen, die am Programm mitgewirkt haben!
Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Pfadfinderbewegung hat die Badische Zeitung am 30. 06. 2007 einen Artikel u. a. über unser Lager veröffentlicht.

Hier könnt ihr den Zeitungsartikel lesen.
Aus: Badische Zeitung vom 30. 06. 2007, von Franz Schmider.
Im Internet unter: www.badische-zeitung.de
Fotomontage BZ-Magazin-Seite II (Bild Robert Baden-Powell): Quelle: Archiv Stamm Rochus Spiecker

Herzlichen Dank an die BZ für die freundliche Genehmigung!
03. 08. 2008
Steffen Hauff